Nach oben scrollen

Wir sind Werkstatt Ihres Vertrauens

Beim bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerb zur „Werkstatt des Jahres“, haben auch in diesem Jahr wieder über 200 Werkstätten aus ganz Deutschland teilgenommen. Auf dem „Prüfstand“ standen Servicequalität, Kundenfreundlichkeit, Betriebsführung und technische Ausstattung. Eine kompetente Jury aus Vertretern der Werkstatt-Konzeptanbieter und der Prüforganisation DEKRA hatte die teilnehmenden Werkstätten auf Herz und Nieren geprüft. Der Wettbewerb „Werkstatt des Jahres“ wird schon seit mehreren Jahren erfolgreich ausgelobt. Er richtet sich an alle freien Werkstätten, die ihr Unternehmen und ihre Leistungen vorstellen und sich dem nationalen Wettstreit um die begehrte Urkunde „Werkstatt des Jahres 2012“ stellen. Organisation und Durchführung des Wettbewerbs lagen bei der Partslife GmbH in Neu Isenburg. Wir freuen uns, dass unsere Arbeit mit dieser Auszeichnung belohnt wurde und sehen dies als Motivation, uns auch weiterhin mit Spaß und Einsatz um Ihr Fahrzeug zu kümmern.

IKK classic-Mitarbeiter überreichten den symbolischen Scheck an Corinna Schröder von Radio Emscher Lippe im Namen der Aktion Lichtblicke e.V.

Handwerksbetriebe, Kreishandwerkerschaft und IKK classic sammelten für den guten Zweck - Scheck in Höhe von 3.650 Euro Euro an Aktion Lichtblicke e.V. übergeben.

(Coesfeld, 20.12.2017). Die Kreishandwerkerschaften und die IKK classic im Münsterland und Ruhrgebiet engagieren sich gemeinsam für die Aktion Lichtblicke e.V. In den vergangenen Wochen wurden in zahlreichen Betrieben, Kreishandwerkerschaften und den IKK-Servicecentern fleißig Lose verkauft. Am Freitag, den 15. Dezember, endete die Aktion. Berit Koch (Kreise Borken und Coesfeld), Uwe Hauptreif (Recklinghausen), Stefanie Müller und Michael Beyer (Gelsenkirchen), Bianca Scherbeck (Recklinghausen) und Achim Toniazzo (Kreise Steinfurt und Warendorf) übergaben auf dem Bottroper Weihnachtsmarkt den symbolischen Scheck in Höhe von 3.650 Euro an Corinna Schröder von Radio Emscher Lippe, die diesen für die Aktion Lichtblicke e.V. entgegennahm. Der Verein unterstützt in ganz NRW Kinder, Jugendliche und ihre Familien, die materiell, finanziell und seelisch in Not geraten sind.

Auf dem Weihnachtsmarkt in Bottrop wurde am Freitag noch einmal fleißig gesammelt – Gerald Asamoah sorgte als besonderer Gast für Andrang am Stand der IKK classic und dafür, dass viele Besucher noch Lose kauften.

Im Kreis Coesfeld kam durch das Engagement der Betriebe eine Spendensumme in Höhe von 2.140 Euro zusammen. 

Folgende Firmen verkauften Lose für den guten Zweck:

  • Kreishandwerkerschaft Coesfeld
  • IKK classic in Coesfeld, Dülmen und Lüdinghausen
  • Melanie Wessel Hairstyle, Ascheberg
  • Udo Limke, Coesfeld
  • Hörbelt GmbH & Co. KG, Coesfeld
  • B. Lütkenhaus GmbH, Dülmen
  • Salon Immer Chic, Dülmen
  • KFZ-Service Ross, Dülmen
  • Frisör Petra Wittler, Dülmen
  • Autoreparaturwerkstatt Klaus Markfort, Havixbeck
  • Fleischerei August Kern, Lüdinghausen
  • Albrink Haustechnik, Nordkirchen
  • Autoservice Südkirchen Quante & Weber GmbH
  • Autohaus Gehrmann GmbH, Nottuln
  • Raumausstattung Stefan Schulte, Olfen
  • Fleischerfachgeschäft Vollmer, Rosendahl
  • KFZ-Faulhaber, Rosendahl
  • Anton Hülsken GmbH & Co. KG, Rosendahl
  • Raumausstatter Koke, Senden